FANDOM


Das Stadion am Brentanobad ist ein Fußballstadion in Frankfurt am Main. Es befindet sich im Rödelheimer Parkweg in Rödelheim nahe dem namensgebenden Brentanobad. Neu erbaut wurde es im Jahr 1992.

Das Stadion wird von der SG Rot-Weiß Frankfurt und dem 1. FFC Frankfurt als Heimspielstätte genutzt. Das Fassungsvermögen beträgt 5.200 Plätze, davon 1.100 überdachte Tribünensitzplätze.

Der Zuschauerrekord von 20.000 Stadionbesuchern wurde am 9. Mai 1948 im alten Stadion aufgestellt. Im neuen Stadion liegt die Bestmarke bei einem Bundesligaspiel bisher bei 4800 Zuschauern. Am 13. Juni 2004 wollten so viele Zuschauer die Bundesligapartie zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem 1. FFC Turbine Potsdam sehen. Das UEFA-Cup-Halbfinale am 29. März 2008 wurde von fast 5.200 Zuschauern besucht.

Das Stadion umfasst neben dem von einer Laufbahn umgebenen Rasenplatz auch noch einen Hartplatz und einen Kunstrasenplatz. Diese beiden Spielfelder sind mit einer Flutlichtanlage ausgestattet.


Weblinks

http://de.wikipedia.org/wiki/Stadion_am_Brentanobad

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki