FANDOM


Das Ellenfeldstadion ist das Fußballstadion der Stadt Neunkirchen (Saar) mit einer Kapazität von 23.400 Zuschauern.

Hauptnutzer ist der Fußballverein Borussia Neunkirchen, der dort auch insgesamt drei Jahre lang seine Bundesliga-Spiele austrug. Zwar verhinderte der sportliche Absturz der Borussia einen stetigen Stadionausbau (es gibt beispielsweise noch heute keine Flutlichter), dennoch gilt es noch vor dem Ludwigsparkstadion in Saarbrücken als das schönste Stadion im Saarland.

Letztmals ausverkauft war das Ellenfeldstadion am 30. August 2003 im DFB-Pokalspiel zwischen Borussia Neunkirchen und dem FC Bayern München mit 23.400 Zuschauern. Die Oberliga-Spiele besuchen im Schnitt rund 500 Zuschauer.


Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki